Institutsleitung stellt sich neu auf

Nach über 25 Jahren als Institutsleiter des IPT ist Prof. Dr. Harald Hansmann heute aus diesem Amt ausgeschieden.

Das Leitungsteam hat sich bei ihm für sein herausragendes und unermüdliches Wirken und Schaffen im Interesse des IPT bedankt. Prof. Hansmann wird dem IPT weiterhin verbunden bleiben. Das Leitungsteam hat dazu die Satzung des IPT geändert und Prof. Hansmann zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Der Ehrenvorsitzende ist Repräsentant des Vereins. Darüber hinaus wird er auch weiterhin wissenschaftlich für den Verein tätig sein und mit seiner ausgewiesenen Expertise den Kollegen und den Partnern des IPT für Rat zur Verfügung stehen.

 

Jürgen Sawatzki, Prof. Dr. Tassilo-Maria Schimmelpfennig, Nico Laufer, Dr. Volker Weißmann und Prof. Dr. Harald Hansmann (v. l.)
(Foto: IPT)

 

Diese Personalentscheidung hatte weiterreichende Konsequenzen. Dies hat das Leitungsteam zum Anlass genommen und vorgezogene Vorstandswahlen abgehalten.

Im Ergebnis dieser Wahl hat der Vorstand folgende Entscheidungen getroffen:

Als Vorstandsvorsitzender wurde Nico Laufer bestätigt.
Zum neuen Institutsleiter wurde Prof. Dr. Tassilo-Maria Schimmelpfennig gewählt. Bislang war er der Stellvertretende Institutsleiter.
Zum Stellvertretenden Institutsleiter wurde Dr. Volker Weißmann gewählt. Bislang agierte er im IPT als Technischer Leiter.