Durch den Ausbau des Kompetenzfeldes Rotationssintern, besonders im Bereich der Materialcharakterisierung, stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

Als Spezialist in den Bereichen Polymer- und Produktionstechnologien, bieten wir jahrelange Erfahrungen und technisches Know-How in den Rotationsgussverfahren.

 

  • eigene Forschungs- und Entwicklungsprojekte

  • eigene Materialentwicklung

 

Wir bieten Ihnen:

  • Probekörperherstellung für mechan. Prüfungen (Zug-, Biege- und Schlagversuche) bei minimalem Materialeinsatz (max. 0,5 kg)

  • Nachbildung der realen Produktionszyklen

  • Ermittlung und Optimierung der notwendigen Verfahrensparametern wie Werkzeugtemperaturen und Zykluszeiten

  • Betrachtung des Sinterverhaltens

    • Wandstärkenaufbau in Abhängigkeit der Drehzahlen von Haupt- und Nebenachse

    • Erkennen von Bläschenbildung